10. November 2013

Veränderungen Teil 1

gabs nicht nur äußerlich ( grüne Fenster ), nein auch im Inneren unsreres Häuschens wurde ausgeräumt, entsorgt, abgeklebt, neu gestrichen und umdekoriert.

Endlich hab ich es geschafft alles zu fotografieren .

Ich fang mal mit der Küche an.

Ich wollte keine Vorhangstange mehr und so hat mir mein Mann ein Holzbrett befestigt woran ich meine
Zitronenschabracke mittels Klettband befestigen konnte.
Ich hab sie aus einem Reststöffchen von I**A genäht und mittels Schablone bedruckt.

Als nächtlichen Sichtschutz gibt es eine Innenjalousie die sich unter der Schabracke verstecken darf.

Außerdem hat mein GöGa die Jalousie mit Schiebeschienen befestigt und so kann ich sie im Sommer als Sonnenschutz benutzen ohen das Türe und Jalousie sich behindern.


Die Küche wurde im Sitzbereich wieder gelb, damit das zu den Zitronenfliesen über der Spüle paßt.
Allerdings habe ich diesmal keine Zitronenbordüre an die Wände schabloniert.

Dafür mußte mein Eckregal weiß werden.Also hats mir der Rabe abegschliffen und ich hab gestrichen.

Gefällt mir nun viiiiel besser, dazu die Kaffekanne mit Hortensien aus dem Garten. Perfekt. ;-)




Das ist meine Deko auf der Wand zwischen Küche und Wohnzimmer. Noch ist dort Herbst, aber bald
wird die Weihnachts - bzw. Winterdeko einziehen.




Auch der Grundofen ist neu verhübscht.

Allerdings mit älterem Dekor. Die Gewürzdosen aus Porzellan sind von den ( wir glauben ) Großeltern meines Mannes.
In unsrer alten Wohnung hingen sie an einem selbstgebauten Regal an der Wand.
Als wir in unser Haus zogen fanden wir keinen wriklich passenden Platz ( ja manchmal ist man blind ) und so wurden sie in einer Schachtel umgezogen und mußten bis jetzt im dunklen Keller leben.


Sie sind ziemlich gut erhalten und nur ein paar haben Blessuren davongetragen.
Ich find sie haben ein Leben im Licht verdient ;-)

So nun ist Schluß mit der Bilderflut.

Morgen gibt es dann das Neue Wohnzimmer.

Ich wünsche Euch eine gute und gesunde Zeit

Elisabeth 

1 Kommentar:

  1. Hallo Elisabeth.... wie schön das du zu mir in meine kleine kreative Welt gefunden hast. Fühl dich herzlich Willkommen!!!Mir ist aufgefallen du scheinst auch Eulen zu mögen, schon ein Grund mehr für mich hier zu bleiben :-)
    wünsche dir einen feinen Sonntag mit herzlichen Grüßen AnnA

    AntwortenLöschen

Dankeschön, ich freu mich immer über ein paar nette Wörtchen :-).